meierei
steirereck

Schlafen

Unsere Hütten, Häuser, Zimmer & Kabanen am Pogusch auf 1100 Meter Seehöhe sind liebevoll mit hochwertigen Materialien von Betrieben aus der Region gebaut und liegen fußläufig zum Wirtshaus Steirereck.

Hütten, Häuser, Zimmer & Kabanen für eine erholsame Entspannung

Schlafen bei Schafen Rehleinhütte Jagdhütte Vogelfrei

Montag–Dienstag:

Tisch bei einem Kollegen in der Umgebung
Am Montag- und Dienstagabend laden wir Sie, bei einer Zimmerreservierung, auf das Abendessen bei einem Kollegen in der Umgebung ein.

Mittwoch–Sonntag:

Tisch im Wirtshaus
Bei einer Zimmerreservierung von Mittwoch – Sonntag ist automatisch abends wahlweise ein Tisch in unserem Wirtshaus oder in unserer Schankkuchl für Sie reserviert.

Baumhaus Glashaus
Online Zimmerreservierung
Ziegen-Zimmer
Ziegen-Zimmer buchen
Heu-Zimmer
Heu-Zimmer buchen
Stroh-Zimmer
Stroh-Zimmer buchen
Schaf-Zimmer
Schaf-Zimmer buchen
Fuchs- & Henne-Zimmer
Fuchs- & Henne-Zimmer buchen

Schlafen bei Schafen

Schlafen im Stall in purer Natürlichkeit

Rehlein-Hütte
Rehlein-Hütte buchen

Rehlein Hütte

Für eine romantische Nacht mitten im Wald. Ein Ausgangsort für wunderschöne Wanderungen und Naturerlebnisse.

Jagdhütte
Jagdhütte buchen

Jagdhütte

Wo Fuchs und Hase gute Nacht sagen.
Die Jagdhütte gleich hinterm Wirtshaus Steirereck.

Specht Vogelhaus
Specht buchen
Uhu Vogelhaus
Uhu buchen
Kuckuck Vogelhaus
Kuckuck buchen
Gimpel Vogelhaus
Gimpel buchen

Vogelhäuser

Vogelhäuser am Pogusch auf 1.100 Meter »Auf der Schneid«
Einen Vogel muss man halt haben.

Teichwiese
Baumhaus Teichwiese
Teichwiese buchen
Waldlichtung
Baumhaus Waldlichtung
Waldlichtung buchen
Stollinggraben
Baumhaus Stollinggraben
Stollinggraben buchen
Himmelreich
Baumhaus Himmelreich
Himmelreich buchen

Baumhäuser

Dem Himmel so nah...
eingebettet im Wald gegenüber vom Wirtshaus ist man dem Himmel ein gutes Stück näher.

Kabane
10 Kabanen
10 Kabanen buchen

(ab 16 Jahre)

Glashaus

Ein Garten & ein Bett
unter Glas

Ein Garten und 10 Betten unter Glas

Die Zusammenarbeit sowie die Freundschaft mit den besten Landwirten & Gärtnern unseres Landes hat uns oft an besondere Orte geführt. Dabei war immer die Schönheit & Vielfalt der Natur, der Duft der unterschiedlichsten Pflanzen sowie die Farben der Jahreszeiten, die uns magische Momente beschert haben. Ihre Lieblingsorte waren häufig in ihren Glashäusern, wo gemeinschaftlich gegessen, getrunken & gefeiert wurde. Diese besonderen Augenblicke waren die Inspiration für unser Glashaus, einerseits um für unsere Küche eine einzigartige Pflanzenvielfalt kulinarisch verfügbar und andererseits um unseren Gästen diese Welt erlebbar zu machen.

Alle Pflanzen darin wurden über die vergangenen Jahre zusammengetragen. Viele sind die „Kinder“ unserer wichtigsten Landwirte & Gärtner. Manche mit gar edlem und langem Stammbaum. Von diesen liebevoll ins Leben geholt und großgezogen. Alt genug, haben sie ihren Platz in unserem Glashaus gefunden.

Unser Glashaus ist ein „Kaltglashaus“ das bedeutet, dass sich die Temperatur mit der jeweiligen Saison ändert; immer im Sinne der Pflanzengesundheit. Und es ist Teil unseres, nahezu autarken, Kreislaufwirtschafts- und Energiekonzeptes.

Das Glashaus mit den 10 Kabanen ist Schlafen völlig anders gedacht. Reduziert auf das Wesentliche, ganz ungezwungen, entschleunigt und trotzdem mit höchstmöglichem Komfort. Die Kabanen sind gemütliche, beheizte Höhlen und im Glashaus verteilt; jede Kabane ist in einer anderen, heimischen Holzart getäfelt und mit einem gemütlichen Bett für bis zu 2 Personen ausgestattet.

Im Erdgeschoss ist jeder Kabane eine eigene Umkleide zugeteilt; versperrbar und mit allem Notwendigen für Ihren Aufenthalt ausgestattet. In den großzügigen Waschbereichen kann man seinem Körperkult nachgehen und in der Ahorn Sauna im 1. Stock heizen wir Ihnen von 16:00 – 20:00 Uhr ordentlich ein. An der Teebar stehen frische & getrocknete Kräuter, aus eigenem Anbau, für ihren Genuss bereit.

Das Kaminzimmer im 2. Stock lädt Sie ein die Seele baumeln zu lassen und der gemütliche Couchbereich verführt zum Lesen, Plaudern und Entspannen.

Beim Betreten des Glashauses führt der erste Weg in die Garderobe. Wir bitten Sie, sich mit den vorgesehenen Hausschuhen, Schafwollsocken oder einfach barfuß im Glashaus zu bewegen.

Unser Glashaus versinnbildlicht nicht nur eine wunderbare, essbare Pflanzenvielfalt, sondern auch einen Raum, den Sie gemeinsam mit anderen nutzen. So steht an erster Stelle Repekt und Höflichkeit gegenüber den anderen Glashausbewohnern; ob menschlichen oder pflanzlichen Ursprungs.

Der kulinarische Genuss kommt selbstverständlich nicht zu kurz. Sowohl in unserem Wirtshaus, wie auch in unserer Schankkuchl (wo am offenen Feuer und über Dampf Köstliches entsteht) werden die Produkte unserer Landwirtschaft sowie unserer Gegend ins beste kulinarische Licht gerückt. Mit Ihrer Zimmerreservierung ist selbstverständlich auch ein Tisch vermerkt und für Wunschzeit und -ort wenden Sie sich bitte an unsere Mitarbeiter/-innen beim Check-in.

Künftig wird es für unsere Kabanengäste die Möglichkeit geben, tagsüber in unserer Landwirtschaft oder Küche mitzuarbeiten. Besonders Fleißige & Talentierte dürfen sich über eine Reduktion auf den Kabanenpreis von bis zu 50% freuen. Detaillierte Informationen über Zeiten und genaue Termine geben wir ab dem Frühjahr/Sommer 2022 (Pandemie abhängig) bekannt.